Mieten / Preise

Das Mieten ist kinderleicht. Beachtet das Mindestalter von 25 Jahren und ihr solltet den Führerschein wenigstens seit einem Jahr besitzen. Die Zahlung der Miete und der Kaution kann in bar oder mit Kreditkarte erfolgen.

Mietbedingungen
Vermiethinweise
Preisliste 2017


Aber ich hab doch keine Klamotten?
Zum Moped fahren sollte entsprechend Schutzkleidung getragen werden, ganz klar. Allerdings muss man auf einem Chopper nicht unbedingt eine Ganzkörperprotektorenkombi tragen. Feste Schuhe/Stiefel, eine winddichte Jacke taugen zum Cruisen bereits. Das kleine „Chopperpaket“, bestehend aus Brille, Helm und Nierengurt kannst du für 7,50 EUR dazumieten.


Anreise
Du kommst solo? Kein Problem, dein Wagen kann während der Mietdauer bei uns abgestellt werden. Und wer gerne per Bahn anreisen möchte (Bhf Scheeßel), wir übernehmen den Transfer vom Bahnhof zu uns und deinem Bike.


Länger schon nicht mehr gefahren?
Du bist dir etwas unsicher, oder du hast nicht so die Fahrpraxis? Kein Problem, wir beraten dich gerne, um die für dich passende Maschine zu wählen. Und ein Vorteil unseres Standortes; du kannst vor unserer Tür erst mal ein paar Runden fahren und musst nicht in dichtem Verkehr starten, sondern bist vom ersten Kilometer an auf einsamen Landstraßen unterwegs, um dich ganz in Ruhe an dein Motorrad zu gewöhnen.


Panne
Kann vorkommen, sollte aber nicht. Jedes Motorrad wird vor der Vermietung durchgesehen und gecheckt. Falls trotzdem mal ein Defekt auftritt, sind wir 24h erreichbar, um dir zu helfen. Ein Schutzbrief der zu jedem Moped gehört gibt dir auch fernab der Heimat das gute Gefühl, im Falle eines Falles nicht lange auf Hilfe warten zu müssen.


Geschenk
Überrasche doch mal mit einem außergewöhnlichen Geschenk. Denn statt dem obligatorischen Strauß zum Muttertag einfach mal ganze Felder und Wiesen voller Blumen verschenken. Mit einem Gutschein von Chopper to go ist dir die Überraschung sicher. Auch in der gepimpten „Wochenend-Rocker-Edition“ zu haben.

facebook